Welchen Zweck hat ein Widerstand in einem Stromkreis und wie kann er in einem Stromkreis verwendet werden?

Welchen Zweck hat ein Widerstand in einem Stromkreis und wie kann er in einem Stromkreis verwendet werden?

Widerstände werden in Stromkreisen nach Möglichkeit vermieden, da sie Energie verschwenden und Wärme erzeugen. Eine der Ausnahmen, die mir in den Sinn kommt, wäre der Niederspannungsstart von Motoren, bei dem beim Starten des Motors vorübergehend Widerstände in den Motorstromkreis eingefügt und dann zum Betrieb entfernt werden.

Möglicherweise funktionieren Heizelemente aller Art tatsächlich. Sie können also alles, was absichtlich etwas erwärmt, das zu Ihnen passt, als Kochfelder, Öfen, Warmwasserbereiter, Heizgeräte für Privathaushalte usw. bezeichnen.

Widerstände können in einem IC-Schaltkreis ein Problem und ein Vorteil sein. Sie können Widerstände verwenden, um kleine Signale oder Rauschen zu verstärken, die Schaltkreise durch die Ableitung von mehr Wärme oder Energie ineffizient machen. Wenn Sie eine hohe parasitäre RC-Konstante haben, bei der es sich um eine Zeitkonstante handelt, verlangsamen Sie die IC-Schaltung. Diese Frage ist eher allgemein gehalten, da die Widerstände innerhalb und außerhalb eines Flüssigkristallchips verwendet werden können. Sie können beispielsweise Widerstände auf einer Leiterplatte haben, und die Verwendung von Widerständen auf einer elektronischen Platine hat bestimmte Vorteile. So können Sie beispielsweise die Kosten auf der Platine statt auf dem Chip senken.

Die Widerstände sind Bauteile, die den Strom begrenzen. Ihr Hauptzweck besteht darin, den Stromfluss in einem Stromkreis zu begrenzen, um Schäden zu vermeiden, die durch den hohen Strom an den elektronischen Bauteilen verursacht werden können. Dies geschieht durch die Aufnahme der zusätzlichen Leistung.

Ein häufiges Beispiel ist ein Widerstand mit einer LED. Eine LED muss immer mit einem Vorwiderstand verbunden werden, bevor sie an eine Stromquelle angeschlossen wird, andernfalls könnte die LED beschädigt werden und manchmal sogar platzen (abhängig von der durch sie fließenden Strommenge).

Widerstände werden für viele Zwecke verwendet. aus meinem Kopf:

Strombegrenzung – Durch Hoch-/Herunterziehen von 3 V mit einem 1-kOhm-Widerstand wird sichergestellt, dass in diesem Kabel nur noch 3 mA übrig sind.

Spannungsteiler mit Rückführung in die Spannungsregelung

Impedanzanpassung

Signalfilter

Rückkopplungseinstellung eines Operationsverstärkers

in einem offenen Abfluss-/Kollektoranschluss nach oben gehen.

Zur Zuschaltung bzw. Bremsung werden optional 0 Ohmsche Widerstände eingesetzt

Verbindung mit Strommessung – um den Strom zur Messung in Spannung umzuwandeln.

bestimmte Funktionen:

Polarisation von Stromkreisen auf bestimmte feste Spannungen durch Verwendung einer Widerstandskette als Spannungsteiler

langsame Schaltungen durch Erhöhen der Konstante rc (der Widerstand reduziert den Strom, sodass der Kondensator langsamer geladen wird)

DACs: Eine lange Kette von Widerständen kann unterschiedliche Spannungen erzeugen.

Blockieren des Wechselstroms (oder des kleinen Signals): Die großen Widerstände ermöglichen den Durchgang der Gleichspannung, während die kleinen Signale gestreut werden.

Allerdings haben die Widerstände, wie jede Art von Technik, auch Nachteile wie Wärme, Energieverluste usw., so dass die Kompromisse ausgeglichen werden müssen.

Im Grunde besteht ihre Funktion darin, die Macht zu zerstreuen. Solange das Gerät unter Spannung oder unter Strom steht, leitet es den Strom ab.

Abgesehen davon ist die Energieverschwendung ein Nettokostenfaktor und keine gute Sache; es wird im Laufe der Zeit zu einem Energieverbrauch. Daher ist es wichtig, dass die Sekundärfunktionen die Energiekosten wert sind, die für ihre Einbindung in den Stromkreis anfallen.

Die sekundären Funktionen, die die Widerstände nützlich machen, sind folgende:

Wandelt die Spannung in Strom und Spannung in Ohm um

den Stromfluss steuern oder begrenzen

Erzeugt bei Bedarf Spannungsabfälle, beispielsweise Teiler

Spannung kann dann mit realen Anwendungen in Verbindung gebracht werden, die natürlich zu zahlreich sind, um sie aufzulisten.

Die klassische Verwendung besteht natürlich darin, ein Galvanometer in ein Voltmeter umzuwandeln.

Recent Updates

Related Posts