Welche Wirkung hat ein Feld?

Feldeffekt (Chemie): ein Effekt, den ein Pol (unipolar oder Dipol) auf ein entferntes Reaktionszentrum hat (Reaktionsgeschwindigkeiten, Gleichgewicht). Dieser Effekt wirkt durch den Raum, nicht durch Bindungen, die ihn vom induktiven Effekt unterscheiden.

Feldeffekt (Halbleiter): der physikalische Mechanismus, der die Leitfähigkeit eines Halbleiters mithilfe einer angelegten Spannungsdifferenz moduliert.

Feldeffekt (Medizin): Feldeffekte innerhalb der Medizin folgen der Physiologie von Lehrbüchern und strengen Regeln. Die Immersed-Perimeter-Methode passt den makroskopischen Maßstab der Grenzfläche zwischen lebendem Blut und Gewebe an. Die einzelnen Einflussfelder sind zahlreich.

Neoplasien (auch bekannt als „Felddefekt“, „Feldkanzerisierung“ und „Feldkarzinogenese“), ein Bereich molekularer und zellulärer Veränderungen im normalen scheinbaren Gewebe, die die Entstehung von Krebs begünstigen.

Ischämie Variabilität der Ressourcen innerhalb des Substrats durch allmählichen oder plötzlichen Abbau der Blut- oder Elektrizitätsquellen. Die enzyklopädischen Definitionen der Gating-, Pooling- und Drainage-Hydraulik erweitern den Nutzen des Verständnisses des Myokards als zugrunde liegendes Substrat.

Wien-Effekt, in Elektrolyten, erhöhte Ionenmobilität oder Leitfähigkeit von Stromlosen bei einem sehr hohen Gradienten des elektrischen Potentials.

In einem Metall ist die elektronische Dichte, die auf die angelegten Felder reagiert, so groß, dass ein externes elektrisches Feld nur eine sehr kurze Distanz in das Material eindringen kann. Allerdings ist in einem Halbleiter die geringere Dichte der Elektronen (und möglicherweise Löcher), die auf ein angelegtes Feld reagieren können, klein genug, damit das Feld weit genug in das Material eindringen kann. Diese Felddurchdringung verändert die Leitfähigkeit des Halbleiters in der Nähe seiner Oberfläche und wird als Feldeffekt bezeichnet. Der Feldeffekt ist die Grundlage für den Betrieb der Schottky-Diode und der Feldeffekttransistoren, insbesondere des MOSFET, des JFET und des MESFET.

Recent Updates

Related Posts