Was ist ein Rail-to-Rail-Verstärker?

Hochgeschwindigkeitsoptiken von Analog Devices (> 50 MHz) Die Rail-to-Rail-Baugruppen von Analog Devices ermöglichen das Arbeiten mit niedrigeren Versorgungsspannungen, die Annäherung an die Gleise und bieten einen größeren Dynamikbereich.

Ausgestattet mit einem Portfolio mit einer breiten Palette an Operationsverstärkern, das sowohl den Eisenbahn-Ein-/Ausgang als auch die Schiene/Schiene-Produktion umfasst, bietet ADI die größte Auswahl an High-End-Produkten, die auf dem Markt erhältlich ist. Ob Breitband, niedrige Geschwindigkeit oder reduzierte Verzerrung oder Bahnverfolgung, niemand stellt höhere Leistungsstandards für Modelle der nächsten Generation als analoge Geräte.

Anzeigen für Single-Source-Operationsverstärker erfordern häufig einen Gleisausgang. Was bedeutet diese Aussage wirklich? Die erste Seite des Datenblatts eines der Single-Source-Netzteile kann sich auf den Aufzählungspunkt oder den Aufzählungspunkt „eingehend/ausgehend“ beziehen; Lesen Sie weiter, denn wenn Sie nach einem Verstärker mit nur einer Stromquelle suchen, dessen Ausgang an eine und/oder die andere Stromschiene angeschlossen werden kann, dann viel Glück. Was sollten Sie über die Leistung eines Verstärkers wissen, der behauptet, von Spur zu Spur zu gehen?

Zwei Verstärkerspezifikationen helfen Ihnen bei der Lösung dieses Problems: Ausgangsspannungsausgang und Leerlaufspannungsverstärkung.

Die Ausgangsspannung eines optischen Verstärkers legt fest, in welchem ​​Umfang der Verstärkerausgang über die positive oder negative Versorgungsleitung betrieben werden kann. Testbedingungen für tangentiale Ausgangstests mit hoher Spannung (VOH) und niedriger Spannung (VOL) führen typischerweise dazu, dass der Verstärker seinen linearen Bereich verlässt. Die Spezifikationen des Open-Loop-Verstärkers (AVOL) beziehen sich in erster Linie auf das Verhältnis der Ausgangsspannungsschwankung zur Ausgangsspannung, wenn sich die Eingangsspannungs-Offsetspannung ändert, liefern aber auch Ausgangslinearitätsindizes unter Testbedingungen.

Recent Updates

Related Posts